Banken Newsletter

Montag,

Es kommt was Großes – T2/T2S Konsolidierung

"Vision 2020" des Eurosystems und T2/T2S-Konsolidierung

 

Groß ist es in der Tat, was das Eurosystem derzeit entwickelt und die Deutsche Bundesbank mit ihrem Schreiben vom 11. Oktober 2018 den Geschäftsleitungen aller Kreditinstitute mit Konten auf der TARGET2-Gemeinschaftsplattform angekündigt hat. Sie informierte darin über das Vorhaben und die Notwendigkeit von Anpassungen und Änderungen am Eurosystem zwecks Zukunftsfähigkeit.

 


Nachdem TIPS (TARGET Instant Payment Settlement) bereits im November 2018 live ging startete auch das Teilprojekt zur Konsolidierung der TARGET2 und TARGET2-Marktinfrastruktur.

Im Rahmen dieser wird insbesondere eine globale, einheitliche Zahlungsverkehrsinfrastruktur umgesetzt.

Der Ball liegt jetzt in den Händen jedes einzelnen Kreditinstituts, ihre Systeme und! Prozesse dafür fitzumachen und regelmäßig den Status ihrer Readiness an das Eurosystem zu berichten.

Bereits seit Dezember 2018 sollten die Kreditinstitute ihre internen Projekte gestartet haben, um im März 2019 mit internen Anpassungen und Analysen zu beginnen.

 

Die FINCON ist für eine Unterstützung entsprechend aufgestellt.

Die betroffenen Systeme sind:

 

  • TARGET 2 (T2) als Real-time Gross Settlement System (RTGS)
  • TARGET2-Securities (T2S)
  • TARGET Instant Payment Settlement (TIPS)
  • Eurosystem Collateral Management System (ECMS)

 

 

Zeitplan ansehen

 

 

 

Viele Änderungen

 

In einem “Big Bang” Cutover wird es zum 22. November 2021 u.a. folgende Änderungen geben:

 

  • Änderung der Zahlungsarten – ISO 20022 Nachrichten ersetzen SWIFT MT-Transaktionen
  • Änderungen der ISO 20022 Message-Formate
  • Änderungen der Prozessflüsse – SWIFT V-Shape Mode ersetzt SWIFT Y-Copy
  • gemeinsames Zugangssystem zu allen TARGET2-Komponenten
  • gemeinsame Stammdaten für RTGS, T2S und TIPS. (ECMS Änderungen folgen 2022)
  • verändertes Liquidity Management – CLM (Central Liquidity Management) ersetzt HAM

 

Viele Fragen – knappe Zeit

Die Analyse der fach- und systemübergreifenden Auswirkungen dieser und weiterer Änderungen auf Ihre Prozesse und Systeme erfordert Zeit. Und die wird zunehmend knapp. Viele Fragen müssen hierzu in jedem Kreditinstitut geklärt werden.

 

Unser Angebot

Folgende Services bieten wir Ihnen:

 

  • Workshops zur Situationsanalyse
  • Innovations-Workshops
  • Vorstudien oder Machbarkeitsstudien
  • Projektmanagement
  • Anforderungsmanagement
  • Systemintegration und -migration
  • Prozessmigration
  • Test und Testmanagement

 

Unsere Erfahrung

FINCON bietet Ihnen Expertise in allen Bereichen des Zahlungsverkehrs. Unsere Berater sind bereits bei zwei Großbanken in die Umsetzung mit eingebunden.

Wir sind ready, um auch die Readiness der Banken zu sichern.

 

Unter anderem und insbesondere relevant im Zusammenhang dieser T2/T2S-Konsolidierung sind unsere folgenden Stärken:

 

  • Clearing und Interbankengeschäft
  • SWIFT MT
  • ISO 20022
  • Umsetzung regulatorischer Anforderungen – von Analyse, Spezifikation, Implementierung und Test bis Cutover
  • strategische und taktische Ausrichtung im Zahlungsverkehr
  • Liquidity Management
  • Business Process Analysis

 

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Readiness sichern. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Die Autorin des Artikels, Urte Kumlehn, ist Senior Project Manager in unserem Geschäftsbereich Banken (Competence Center Zahlungsverkehr).

 

 

Lassen Sie uns jetzt reden.

Sie haben direkt Fragen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.
Mit "*" gekennzeichnete Angaben sind Pflichtangaben.

Rufen Sie uns an

 

Rufen Sie uns an

 

Tel: +49 40 650565-0

Hamburg

Dorotheenstraße 64

22301 Hamburg

 

Tel: +49 40 650565-0

Fax: +49 40 650565-25

 

Berlin

Am Borsigturm 29

13507 Berlin

 

Tel: +49 30 2532150-0

Fax: +49 30 2532150-25

Bremen

Otto-Lilienthal-Str. 29

28199 Bremen

 

Tel: +49 421 80072-0

 

Dresden

Löbtauer Str. 52

01159 Dresden

Frankfurt / Main

Kastor-Tower, 20. Etage
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt/Main

 

Tel: +49 69 9511664-88
Fax: +49 69 9511664-25

Köln

Sachsenring 69
50677 Köln

 

Tel: +49 221 937097-0
Fax: +49 221 937097-20

München

c/o acondas GmbH

Innere Wiener Strasse 5
81667 München

Münster

Langeworth 91
48159 Münster

 

Tel: +49 251 28711-19
Fax: +49 251 28711-18