Newsletter

Mittwoch,

Neue Wege der Kommunikation mit unserer SharePoint-Lösung shareXpert

Zusammenarbeit (Collaboration) und Kommunikation sind Kernpunkte in der täglichen Arbeit. Durch prozessorientiertes Arbeiten werden z.B. in Projekten übergreifend über verschiedene Fachabteilungen Wissen und Informationen weitergegeben und verarbeitet. Daraus ergeben sich neue Anforderungen an den Austausch zwischen Mitarbeitern.


Das kennen Sie bestimmt auch: Ein Kollege ist irgendwie niemals telefonisch erreichbar, der Mail-Verlauf in der Kommunikation mit ihm erstreckt sich mittlerweile über mehrere Seiten und es fehlt einfach die Zeit, um einmal quer durch das Institut zu gehen, um sich mit ihm abzustimmen.

 

Für die Lösung dieses Kommunikationsproblems bietet Microsoft bereits verschiedene Lösungen für die S-Finanzgruppe an: Über Skype lassen sich Absprachen treffen und in Outlook können Termine festgelegt werden, egal ob online oder in einem Meeting vor Ort. SharePoint bietet Ihnen die Möglichkeit, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch zentral zu verwalten, um so z.B. gemeinsam und zeitgleich an Dokumenten zu arbeiten und sie bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen.

 

Jedoch ist SharePoint auch eine "mächtige" Plattform, die in der Regel viel Einarbeitung und intensiv geschulte Mitarbeiter verlangt. Wir von der FINCON haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Sie den Einstieg in SharePoint so leicht wie möglich zu gestalten – mit unserer Lösung shareXpert.

 

shareXpert ist dabei eine Sammlung standardisierter SharePoint-Applikationen und -Anpassungen, die sämtliche Grundfunktionalitäten einer modernen Lösung zur Verfügung stellt und bedarfsgerecht um spezielle Anwendungsfunktionen erweitert werden kann. Mit den Basisbausteinen von shareXpert sind auch "SharePoint-Unerfahrene" in der Lage, sich sicher und einfach zurecht zu finden.

Insbesondere im Collaboration-Bereich können so Standards genutzt werden, um einzelne oder auch komplexe, Workflow-gestützte Applikationen abzulösen, die in Zukunft nicht mehr als Lotus Notes-Lösungen verfügbar sein werden.

SharePoint-Anwendungen werden somit ohne teures Berater-Know-how und daher mit vergleichsweise geringem Initialaufwand konfigurierbar.

 

Durch die einfache Bedienung und die hohe Benutzerfreundlichkeit finden sich die Anwender bereits ab dem ersten Tag zurecht, können die neuen Werkzeuge produktiv einsetzen und haben Zugriff auf alle aktuellen und für sie relevanten Informationen. Die Informationen werden von Mitarbeitern, Redakteuren und Administratoren dezentral erfasst, fachlich-thematisch geordnet und benutzerfreundlich und übersichtlich für die Anwender zentral bereitgestellt.

Über Webseiten für Fachbereiche und Projekte werden Informationen und Dokumente sowohl im Team als auch teamübergreifend ausgetauscht. Das Management von Projekten wird so quasi zum Kinderspiel, denn jeder Projektbeteiligte hat Zugriff auf alle wichtigen und stets aktuellen Informationen. Durch das eigens entwickelte „Mega-Menü“ wird ein Navigationserlebnis geschaffen, das die intuitive Navigation des Anwenders unterstützt. Darüber hinaus enthält shareXpert eine Navigation über Kachelgrafiken (Tile Navigation), um Fachbereiche übersichtlich anzuzeigen und Produkthandbücher in Kategorien darzustellen.

 

Sprechen Sie mit uns über die Chancen und Möglichkeiten, die Ihnen die Einführung unserer Portallösung in Bezug auf Collaboration-Management und Kommunikation bieten. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen und klären Detailfragen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Jetzt noch mehr erfahren über shareXpert.

 

Der Autor des Artikels, Ronnie Bilz, ist Consultant und Projektleiter im Bereich der Sparkassen-Finanzgruppe für IT-Projekte und -Lösungen. Mit seinen Erfahrungen in der Leitung von Notes-Anwendungsmigrationen und im Bereich SharePoint ist er sowohl fachlicher Ansprechpartner für unsere Kunden als auch in der Leitung von FI-Projekten eingebunden.

 

 

Lassen Sie uns jetzt reden.

Sie haben direkt Fragen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.
Mit "*" gekennzeichnete Angaben sind Pflichtangaben.

Rufen Sie uns an

 

Rufen Sie uns an

 

Tel: +49 40 650565-0

Hamburg

Dorotheenstraße 64

22301 Hamburg

 

Tel: +49 40 650565-0

Fax: +49 40 650565-25

 

Berlin

Am Borsigturm 29

13507 Berlin

 

Tel: +49 30 2532150-0

Fax: +49 30 2532150-25

Bremen

Otto-Lilienthal-Str. 29

28199 Bremen

 

Tel: +49 421 80072-0

 

Dresden

Löbtauer Str. 52

01159 Dresden

Frankfurt / Main

Kastor-Tower, 20. Etage
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt/Main

 

Tel: +49 69 9511664-88
Fax: +49 69 9511664-25

Köln

Sachsenring 69
50677 Köln

 

Tel: +49 221 937097-0
Fax: +49 221 937097-20

München

c/o acondas GmbH

Innere Wiener Strasse 5
81667 München

Münster

Langeworth 91
48159 Münster

 

Tel: +49 251 28711-19
Fax: +49 251 28711-18