Wertpapierabwicklung für ihr Business.

Die Prozesskette des Handels und der Abwicklung von Wertpapieren, strukturierten Produkten und Derivaten unterliegt externer Regulatorik, internen Anforderungen und Konsolidierungsvorhaben.

Regulatorik, Konsolidierung & Marktanforderungen.

Die Entwicklung wird geprägt von Anforderungen wie EMIR, MiFID, CSDR, SLD, T2S, FATCA sowie Konsolidierungen bei Abwicklungsplattformen und den damit verbundenen Integrations- und Migrationsprojekten.

Zusätzlich sollen – in Zeiten sinkender Transaktionsvolumina – Marktanforderungen und Mehrwertfunktionen in den eigenen oder fremd betriebenen Systemen zu einer attraktiven Marktpositionierung beitragen. Dafür ist es wichtig, die Herausforderungen treffsicher und zielgerichtet zu meistern.

Wertpapiere

Regulatorische Anforderungen effizient erfüllen.

Risiken im Derivatemarkt reduzieren. EMIR-Anforderungen umsetzen.

Aktuelle Themen.

  • MIFID II
    Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Stabilität der Finanzmärkte
    Einheitliche Transparenzforderungen für alle
    Handelsplätze sollen gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen
    Anlegerschutz (Wohlverhaltens- und Offenlegungspflichten)

  • MIFIR
    Der gesamte organisierte Handel sollte an regulierten Handelsplätzen stattfinden und sowohl in der Vorhandels- als auch in der Nachhandelsphase vollkommen transparent sein. Daher müssen die Transparenzanforderungen für alle Arten von Handelsplätzen und für alle dort gehandelten Finanzinstrumente gelten.

  • EMIR Margining
    Gefordert sind Risikominderungstechniken für OTC-Derivate, die nicht durch einen CCP (Clearinghouse) gecleart werden.

  • IFRS 9
    Neue Standards in der Rechnungslegung für die Bilanzierung von finanziellen Vermögenswerten betreffen 
    -  die Klassifizierung und Bewertung
    -  Wertminderungen
    -  Hedge Accounting
  • Basel III / CRR Verordnung
    Die Umsetzung erfolgt auf europäischer Ebene durch zwei Rechtsakte.
    Payments VerfahrenRichtlinie  2013/36/EU (CRD) des Europäischen Parlaments und des Rates über den Zugang zur Tätigkeit von Kreditinstituten und die Beaufsichtigung von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen Verordnung 575/2013/EU (CRR) des Europäischen Parlaments und des Rates über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen. Die Anforderungen umfassen mehr als 100 Regulatory and Technical Standards (RTS) zu einzelnen Artikeln.

Das können wir.

  • Auswirkungsanalysen
    Mit der Konzeption und Durchführung von Auswirkungsanalysen  unterstützen wir Banken bei der Umsetzung. Dies kann die Definition einer Best Execution Policy ebenso umfassen wie das Interim Management eines zentralen Kompetenzcenters „Regulatorik“.
  • Anbindung Handelsplattformen
    Die Anbindung  von Handelsplätzen ist gekennzeichnet durch Anforderungsanalysen und die Erstellung von Fach- und Schnittstellenspezifikationen für Front-/Middle-/Back Office. 

Lassen Sie uns jetzt reden.

Sie haben direkt Fragen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Sprechen Sie mit uns direkt.

Regulatorische Anforderungen meistern.

EMIR, MiFID, CSDR, T2S und FATCA

Die Wertpapierabwicklung ist bei der Verwaltung von Wertpapierbeständen und der kontrollierten Abrechnung von Depotgebühren mit den komplexen Anforderungen aus EMIR, MiFID, CSDR, T2S und FATCA konfrontiert. Hier ist permanentes Handeln erforderlich.

 

Die Anforderungen zu beherrschen und dabei die gleichzeitige Stärkung der eigenen Marktposition zu kennzeichnen, das ist eine der aktuell größten Herausforderungen für Banken und Wertpapierabwickler.

 

Wir beherrschen die Themen rund um Wertpapiere und deren Abwicklung und unterstützen Sie bei:

 

  • Strategieberatung (Business Case)
  • Fach- und Prozessberatung (Vorstudien, Business-Analyse, Fachkonzeption)
  • IT-Konzeption und Technologieauswahl im Mainframe und Java Umfeld
  • Analyse und Erweiterung Ihrer hausinternen Systeme
  • Auswahl von Standardsoftware und deren Integration
  • Testmanagement mit eigenem Test Management Framework
  • Projektmanagement
  • Interim Management

 

 

 

 

 

 

Lassen Sie uns jetzt reden.

Sie haben direkt Fragen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Rufen Sie uns an

 

Rufen Sie uns an

 

Tel: +49 40 650565-0

Hamburg

Dorotheenstraße 64

22301 Hamburg

 

Tel: +49 40 650565-0

Fax: +49 40 650565-25

 

Berlin

Am Borsigturm 29

13507 Berlin

 

Tel: +49 30 2532150-0

Fax: +49 30 2532150-25

Frankfurt / Main

Kastor-Tower, 20. Etage
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt/Main

 

Tel: +49 69 9511664-88
Fax: +49 69 9511664-25

Köln

Sachsenring 69
50677 Köln

 

Tel: +49 221 937097-0
Fax: +49 221 937097-20

Münster

Langeworth 91
48159 Münster

 

Tel: +49 251 28711-19
Fax: +49 251 28711-18