S-Finanzgruppe Veranstaltungen Newsletter

Montag,

Der regelbasierte Finanz-Check

Spätestens seit Release 18.1 ist der regelbasierte Finanz-Check in der Sparkassenwelt in aller Munde, denn mit ihm steht den Sparkassen seit Ende 2018 die neue Generation der Beratungsprozesse für Privatkunden zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um die Weiterentwicklung des Beratungsprozesses Finanz-Check, der es den Sparkassen ermöglicht, ihre Kunden bedarfsgerecht zu beraten.


Das Beratungs-Tool wird um verschiedene Regelbasierungen ergänzt, die eine bedarfsgerechte Beratung für den Kunden sichern und die Arbeit der Kundenberater erleichtern. Kurzum ist das die Zukunft der Beratung in der Sparkassenwelt. Und FINCON hat die Finanz Informatik GmbH (FI) bei der Entwicklung dieser neuen Anwendung unterstützt.

 

Basierend auf den gewonnenen Eindrücken aus dem Projekt bei der FI und aus unserer Erfahrung aus Projekten mit und bei Sparkassen zu den unterschiedlichen Themen des Vertriebskreislaufs entstand die Idee, den Sparkassen mit praxisnahen Tipps und dem vorhandenen Wissen den Einstieg in die neue Administration sowie deren Durchführung zu erleichtern. Innerhalb weniger Wochen wurde ein ausgereiftes und praxiserprobtes Konzept entwickelt. Ziel ist es, das neue Beratungs-Tool mit Hilfe Ihrer Vertriebsstrategie auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten erfolgreich in Ihre Vertriebsprozesse zu integrieren.

 

Neben der Analyse der Vertriebsstrategie der aktuellen Administration steht die Definition und Umsetzung Ihres Zielbildes im Vordergrund. Die Grundlage für den Einsatz des regelbasierten Finanz-Checks stellt die Vertriebsstrategie der Zukunft (VdZ) dar. Durch unterschiedliche Kniffe können Sie innerhalb der Administration entscheidenden Einfluss auf die bildschirmgestützte Kundenberatung nehmen. In diesem Zusammenhang ist es uns einerseits besonders wichtig, Sie auf die verschiedenen Möglichkeiten sowie deren Auswirkungen aufmerksam zu machen. Andererseits liegt der Schwerpunkt auf der Abbildung Ihrer Vertriebsstrategie innerhalb des Beratungs-Tools.

 

Neben der funktionierenden Technik hängt der Erfolg des regelbasierten Finanz-Checks ganz entscheidend von der sicheren Umsetzung durch den Berater ab. Deshalb bieten wir ergänzend das Webinar für Umsteiger an: Kurz und knackig vermitteln wir Ihnen in nur 45 Minuten die wesentlichen Punkte. Was ist neu, was ist für den Berater zu beachten? Interaktiv und kurzweilig, angereichert mit Vertriebstipps, führen wir die Teilnehmer durch unser Webinar, mit dem Ziel, dass Berater selbstständig ein Kundengespräch unter OSPlus-neo mit dem regelbasierten Finanz-Check durchführen und die Vorteile der Regelbasierung nutzen können. Aufbauend auf die virtuelle Wissensvermittlung bietet sich als nächster Schritt unser ausgereiftes Präsenz-Trainingskonzept an, um das methodische Vorgehen live in der Beratungssituation noch intensiver zu trainieren. Das Training beinhaltet die Gesprächsvorbereitung, Akquisetipps, Hinweise zur Einwandbehandlung, Rollenspiele und Fallbeispiele und ist sowohl für erfahrene Berater, aber auch für Neueinsteiger im Vertrieb geeignet.

 

Vertrieblich erfolgreich sein und individuelle Lösungen für Kunden finden; der regelbasierte Finanz-Check wird zu einem Beratungserlebnis und der Berater gewinnt mehr Zeit für Vertrieb.

 

An dieser Stelle sei noch ein Ausblick erlaubt: Der regelbasierte Finanz-Check muss bis zum Release 19.1 im vierten Quartal dieses Jahres eingesetzt werden. Mit Release 19.1 kündigt die FI alle weiteren Beratungsprozesse innerhalb des OSPlus-Portals und OSPlus_neo . Daher ist es wichtig, sich frühzeitig umfassende Gedanken über die Vertriebsstrategie, die Einführung und die Administration zu machen.

Wenn auch Sie Unterstützung bei der Einführung, Umsetzung oder Schulung des regelbasierten Finanz-Checks benötigen, dann sind wir gerne für Sie da.

 

Wir konzipieren Ihnen ein für Ihr Haus passendes Einführungs- und Umsetzungskonzept. Unser Account Manager André Günther steht Ihnen gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Der Autor des Artikels, Dennis Hense, ist Consultant bei der FINCON und war im Projekt zur Entwicklung des regelbasierten Finanz-Checks bei der FI tätig. Neben seiner fachlichen und qualitätssichernden Expertise im Projekt verfügt er zudem über 10 Jahre Erfahrung im Bereich des Vertriebsmanagements im Sparkassensektor.

 

 

Lassen Sie uns jetzt reden.

Sie haben direkt Fragen? Dann füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.
Mit "*" gekennzeichnete Angaben sind Pflichtangaben.

Rufen Sie uns an

 

Rufen Sie uns an

 

Tel: +49 40 650565-0

Hamburg

Dorotheenstraße 64

22301 Hamburg

 

Tel: +49 40 650565-0

Fax: +49 40 650565-25

 

Berlin

Am Borsigturm 29

13507 Berlin

 

Tel: +49 30 2532150-0

Fax: +49 30 2532150-25

Bremen

Otto-Lilienthal-Str. 29

28199 Bremen

 

Tel: +49 421 80072-0

 

Dresden

Löbtauer Str. 52

01159 Dresden

Frankfurt / Main

Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt/Main

 

Tel: +49 69 9511664-88
Fax: +49 69 9511664-25

Hannover

Boulevard der EU 7

30539 Hannover

 

Köln

Sachsenring 69
50677 Köln

 

Tel: +49 221 937097-0
Fax: +49 221 937097-20

München

c/o acondas GmbH

Innere Wiener Strasse 5
81667 München

Münster

Langeworth 91
48159 Münster

 

Tel: +49 251 28711-19
Fax: +49 251 28711-18