Accounting

Fachkonzepte, Integration, Migration

Die FINCON unterstützt dabei, den Wandel der Rahmenbedingungen im Accounting oder Controlling erfolgreich mit auf Ihre Anforderungen ausgerichteten, zielgenauen Lösungen schnell umzusetzen.

Veränderungen durch Gesetzesänderungen, neue Produkte, Post Merger Integrationen, Bilanzentflechtungen nach (Teil-)Verkäufen oder die Modernisierung der Buchhaltungssysteme können das Accounting zu einer wahren Herausforderung werden lassen. 

Die FINCON berät im Accounting mit umfangreichem bankfachlichen Expertenwissen bei der Systemauswahl oder alternativen Problemlösungen, damit Ihnen alle entscheidungsrelevanten Informationen zur Verfügung stehen. Wir analysieren Ihre Geschäftsprozesse und -funktionen und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Fachkonzepte

Unsere Berater verfügen über detaillierte Kenntnisse der gesetzlichen Anforderungen und verbinden diese mit bankfachlicher Expertise in den Bereichen Kunden- und Sachbuchhaltung, um Sie bei der fachlichen Konzeption und anschließenden Umsetzung der optimalen Lösung zu unterstützen. Wir entwickeln mit Ihnen Buchungsregeln, Buchungsmatrizen oder Überleitungsrechnungen. Bei Bedarf unterstützen wir auch bei der Einführung von Parallel oder Delta Ledgern.

Integration

Unter Systemintegration verstehen wir nicht nur die technische Anbindung über Buchungsschnittstellen, Monitoring- und Reconciliation-Prozesse, sondern auch die organisatorische Einbindung im Workflow der Anwender und die Optimierung der relevanten Geschäftsprozesse. Die Berater der FINCON sind zum größten Teil ISTQB-zertifizierte Tester. Der Einsatz von erprobten Standardtestfällen und Ad-hoc-Tools gewährleisten hohe Testeffizienz und schnelle Realisierung der Ergebnisse.

 

Migration

Die Berater der FINCON sind erfahren in der Migration verschiedenster Typen von Datenobjekten der Kunden- und Sachbuchhaltung wie Salden, Stammdaten und Vertragsdaten. Damit der Migrationsprozess zuverlässig abläuft, werden von uns im Migrationskonzept Datenmodelle, Strategien, Transformationen, Zeitplanung und Rollbackstrategien definiert. 

Eine revisionssichere Projektdokumentation, praxisnahe Anwenderdokumentationen und gezieltes Anwendertraining runden die Umsetzung eines erfolgreichen Projektes ab.

Ansprechpartner

Oliver Wüst